Einladung
8. Deutscher Talent-Mehrsprung-Cup

Der Deutsche Talent-Mehrsprung-Cup ist ein Sichtungswettkampf (Fünfer-Mehrfachsprung) für sprungtalentierte Schüler und wird dieses Jahr mit Unterstützung der "Freunde der Leichtathletik" und dem Dreisprung-Team des DLV zum sechsten Mal durchgeführt.

Teilnahmeberechtigt sind alle interessierten Athleten und Athletinnen der Altersklassen U16 (Jg.04, Jg.05) und U14 (Jg.06).

Die Veranstaltung wird zweitägig angeboten (Ablaufplan siehe Ausschreibung) und bietet so neben einer entspannteren Anreise Raum für einen Vortrag zum Thema Lauf- und Sprungmechanik sowie Möglichkeiten zum persönlichen Austausch.

Horizontalsprünge bilden einen wichtigen Bestandteil einer guten leichtathletischen Grundlagenausbildung und damit ein sinnvolles Trainingsmittel im Basistraining für den Sprung- aber auch den Sprint- und Wurfbereich.  Das Nichtausschöpfen der Entwicklung von Sprungfähigkeiten, stellt eine nicht genutzte Ressource in der Ausbildung junger Athleten dar.

Ziel des Talent-Mehrsprung-Cup ist die Integration von Horizontalsprüngen in das alltägliche Training.

Die drei Erstplatzierten eines Jahrgangs werden in den Mehrsprung-Cup-Kader aufgenommen und mit ihren Heimtrainern zu Lehrgangsmaßnahmen eingeladen.

Wann und wo findet
die Veranstaltung statt

Vortrag für Trainer:
Freitag, 06. Dezember 2019, Beginn: 19.30 Uhr

Mehrsprung-Cup:
Samstag, 07. Dezember 2019, Beginn: 10.30 Uhr

Sportstätte:
Leichtathletikzentrum (LAZ) der Deutschen Sporthochschule Köln, Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Unterkunft:
Jugendherberge Köln „Pathpoint“ Backpacker Hostel, Allerheiligenstraße 15, 50668 Köln

 

Ausschreibung

 

DLV-Logo